So erreichen Sie uns Telefon +49 7161 94642-60 info@staufen-weine.de
Five’s Reserve – eine einzigartige Freundschaft

Five’s Reserve – eine einzigartige Freundschaft

Wenn ich an die langjährige Freundschaft zu der Familie Van Loveren denke, dann kommt mir, neben ihrer Leidenschaft für den Wein, als Erstes ihre Freundlichkeit und ihr ausgesprochenes soziales Engagement in den Sinn. Man fühlt sich nicht nur als Gast aus weiter Ferne gut bei den Van Loverens aufgehoben, sondern von Anfang an war ich fasziniert davon, mit wie viel Respekt und Wohlwollen die Van Loveren ihrem Personal begegnen.

Was aus einer guten Zusammenarbeit entstehen kann, wird auf beeindruckende Weise anhand der „Five‘s Reserve“ Reihe deutlich.

Es ist nun ungefähr zehn Jahre her, als Van Loveren eine zusätzliche Farm erwarb und das Projekt Five’s Reserve seinen Lauf nahm. Er übergab ein bisschen mehr als die Hälfte des Landes an seine Arbeiter und Angestellten, um denjenigen, die ihm all die Jahre fleißig und treu auf seinem Weingut unterstützt hatten, die Chance zu geben, sich selbst als Weinbauer zu versuchen.
Bereitwillig stellte Van Loveren seinen neuen „Partnern“ die benötigten Maschinen zur Feldbearbeitung, Pflanzung und alles, was man, neben dem erlernten Handwerk noch braucht, um einen guten Tropfen herzustellen, zur Verfügung.
Der fachgerechten Kunst des Weinmachens – von der ersten Rebenaufzucht, zur Ernte und schließlich dem Abfüllen in die Flasche – stand also nichts mehr im Wege.Nachdem die Anfangsphase erfolgreich überstanden war, wurden Van Loverens Subventionen schon bald nicht mehr gebraucht.
Seither gehen die Erträge aus dem Anbau der Five’s Reserve ohne Umwege direkt an die ‚neuen Partner‘. Die Einnahmen werden prozentual nach den jeweiligen Besitzanteilen errechnet.
Das Vertrauen und die Zusammenarbeit zwischen der Familie van Loveren und den lokalen Weinbauern hat sich auf ganzer Linie gelohnt.

 

Ich meine sogar, dass man die Freude und Motivation geradezu in jedem einzelnen Schluck der “Five’s Reserve“ Weine schmecken kann. Aber davon überzeugen Sie sich am Besten selbst.