So erreichen Sie uns Telefon +49 7161 94642-60 info@staufen-weine.de

Zubereitungszeit: ca. 30 Min. Anforderung: mittel

Zubereitung

1. Grüne Bohnen abwaschen, putzen und auf 3-4 cm große Stücke schneiden und anschließend für ca. 8-10 Minuten im Salzwasser garen, dann abgießen.

2. Pasta, je nach Angabe auf der Packung, in Salzwasser al dente kochen. Alternativ zu Orecciette können auch Penne, Canneloni oder Conchiglie verwendet werden. Vom Nudelwasser beim Abgießen etwa eine halbe Tasse zurückhalten.

3. Tomaten waschen und halbieren. Sardellen aus dem Glas nehmen, abspülen, mit einem Küchentuch trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.

4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Tomaten und Oregano hierdrin kurz anbraten. Bohnen dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Sardellenstücke und Rosinen zu Gemüsemenge hinzugeben, anschließend ebenfalls kurz erhitzen. Für die Sämigkeit etwas Nudelwasser untermischen.

5. Nach gutem Abtropfen Nudeln mit Bohnen und Sardellen vermengen und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.

6. Kurz vor dem Servieren den Bacon auf mittlerer Hitze knusprig braten, ein wenig abtupfen und garnieren.

Tipp: Einen zusätzlich leckeren mediterranen Touch bekommt das Gericht durch ein paar Tropfen Olivenöl, zum Beispiel unser Olis de Soler a

Viel Spaß beim Kochen und einen guten Appetit wünscht das Team von Staufenweine.

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g grüne Bohnen
  • 500 g Orecchiette
  • 200 g Kirschtomaten (ev. bunte)
  • 4 Sardellen (aus dem Glas, in Salz eingelegt)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • 2 TL gehackter Oregano
  • Chiliflocken
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Rosinen
  • 4 Streifen Bacon

Jochen Biernat's Empfehlung

Chenin Blanc No.5

Five's Reserves

Chardonnay Blanc

Abonniere unser Newsletter

Abonniere unser Newsletter

Unser Newsletter hält Dich zum Thema "Wein aus Südafrika" auf dem Laufenden. 

Prima! Deine Email Adresse ist jetzt auf unserer Liste.